Songtext „Freiheit“

Flieg’ wie ein Vogel über Dächer,

Spraye ‚Peace’ an die Wand,

Stell’ mich ins Meer wie ein Wellenbrecher

Chill’ wie ne Robbe am Strand.

 

Keine Grenzen, keine Mauern,

die mir den Weg verstellen

brauche keinem nachzutrauern,

nur um das mal klar zu stell’n.

 

Refrain:

Freiheit, ohne sie wär’ das Leben

Wie ein Kühlschrank ohne kalt,

wie ein Haus ohne Dach.

 

Freiheit, ohne sie wär das Leben

wie ein Stuhl ohne Beine,

wie Musik ohne Ton,

wie ein Künstler ohne Inspiration.

 

Solo: Gitarre

 

An manchen dunklen Tagen,

man sollte haben ganz viel Zeit

für Liebe und Familie,

das ist für mich Freiheit.

 

Musik befreit mich von allem Schlechten,

von Stress und auch von Wut,

in dieser Welt ist alles erlaubt,

durch Musik wird alles gut.

 

Refrain:

Freiheit, ohne sie wär’ das Leben

Wie ein Kühlschrank ohne kalt,

wie ein Haus ohne Dach.

 

Freiheit, ohne sie wär’ das Leben

wie ein Stuhl ohne Beine,

wie Musik ohne Ton,

wie ein Künstler ohne Inspiration.